Kartoffel-Gratin klassisch

Kartoffel-Gratin klassisch
Foto: Matthias Haupt
Hauchdünne Kartoffelscheiben in Milch und Sahne gegart plus Käsekruste. Mmh!
Fertig in 20 Minuten plus Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 430 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Kartoffel (festkochend)

Knoblauchzehe

ml ml Schlagsahne

ml ml Milch

Tl Tl Gemüsebrühe (Pulver)

Salz, Pfeffer

Muskatnuss (frisch gerieben)

g g Gouda (gerieben)

El El Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben hobeln. in eine große Auflaufform schichten.
  2. Knoblauch durchpressen. in einem Messbecher mit Sahne, Milch und Brühepulver verquirlen,mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  3. Sahnemischung über die Kartoffeln gießen, das Gratin im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30-40 Min. garen.
  4. Käse über dem Gratin verteilen und weitere 10 Min. goldbraun überbacken.
  5. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Gratin damit bestreuen.

Mehr Rezepte