Wirsingsalat mit Brezen-Croûtons

Wirsingsalat mit Brezen-Croûtons
Foto: Matthias Haupt
Croûtons aus Laugenbrezen knuspern schön zünftig.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 715 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Wirsing

Paprikaschote (rot)

El El Olivenöl

Salz, Pfeffer

Laugenbrezen (klein)

El El Kümmelsaat

g g Butter

Zitrone (groß; Bio)

El El Senf (süß)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Wirsing vierteln, putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden und in dünne Streifen schneiden. Paprika putzen, vierteln und in Streifen schneiden.
  2. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Wirsing und Paprika zugeben, unter gelegentlichem Wenden 5 Min. bei milder Hitze leicht braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen.
  3. Brezen würfeln, Kümmel grob mörsern, mit den Brezenwürfeln in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren ca. 5 Min. anrösten. Butter zugeben, schwenken, bis die Brezenwürfel gleichmäßig gebräunt sind. Leicht salzen, auf einem Teller abkühlen lassen.
  4. Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen. Beides mit Senf glatt rühren, 4 El Öl unterschlagen, Dressing unter den Salat mischen. Mit Croûtons bestreut servieren.