Lachs-Pasta

Lachs-Pasta
Foto: Matthias Haupt
Zucchini und Lachs auf hoher See in zitrusfrischer Sahnesauce mit Wermutnote.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1010 kcal, Kohlenhydrate: 82 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Lachsfilet (ohne Haut)

Zucchini (klein)

Schalotten

ml ml Wermut

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne

g g Tagliatelle

Salz, Pfeffer

Zitrone (Saft und Schale; Bio)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und 2,5 cm groß würfeln. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Schalotten in dünne halbe Ringe schneiden.
  2. Wermut, Brühe und Sahne in einem hohen Topf aufkochen, Pasta zugeben und unter gelegentlichem Rühren 5 Min. offen kochen lassen.
  3. Zucchini, Schalotten und Lachs zugeben, weitere 3-4 Min. köcheln lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale abschmecken. Auf Tellern anrichten.