Mexiko-Pasta

Mexiko-Pasta
Foto: Matthias Haupt
Paprika, Mais, Tomaten - alles, was das Veggie-Herz begehrt, plus Extrakracher Nacho-Chips.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 739 kcal, Kohlenhydrate: 107 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Paprikaschote (grün)

Zwiebel (rot)

Dose Dosen Tomate (klein; 400 g Füllmenge)

ml ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

g g Penne

Dose Dosen Mais (klein)

Tabasco

g g Cheddar

g g Nachos

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprika vierteln, entkernen und quer in Streifen schneiden.
  2. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
  3. Tomaten und Brühe in einem Topf zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Penne zugeben und offen unter gelegentlichem Rühren 5 Min. kochen. Paprika und Zwiebeln zugeben und weiter bei milder Hitze köcheln lassen, bis die Pasta bissfest ist.
  4. Mais abtropfen lassen, zur Pasta geben, mit etwas Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Pasta auf Teller verteilen, Cheddar darüberraspeln und zusammen mit den Nachos servieren.
Tipp Cheddar ist eigentlich eine englische Spezialität. Seine orangegelbe Färbung bekommt er durch den Rahmanteil der Milch. Der würzige Käse wird z. B. als Sauce zu mexikanischen Nacho-Chips heiß geliebt.

Mehr Rezepte