VG-Wort Pixel

Basilikum-Pesto

Für jeden Tag 10/2016
Basilikum-Pesto
Foto: Matthias Haupt
Frisch mit Zitronenschale, würzig mit Rauchmandeln. Servierideen: natürlichzu Pasta, aber auch als Dip für Gemüse oder für Tomatensalat.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 206 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
3
Gläser
2

Knoblauchzehen

1

Bund Bund Basilikum (ca. 60 g)

50

g g Rauchmandeln

100

ml ml Olivenöl

Salz, Pfeffer

0.5

Tl Tl Zitronenschale (sehr fein abgerieben; Bio)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauchzehen pellen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und mit Knoblauchzehen, Rauchmandeln, Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer in einen Blitzhacker geben und fein pürieren. Zitronenschale einrühren. In saubere Twist-off-Gläser füllen und mit Olivenöl bedecken. Ca. 1 Monat im Kühlschrank haltbar.
Tipp Mit etwas Olivenöl bedeckt hält es im Kühlschrank gelagert ca. 1 Monat.

Basilikum-Pesto: Video-Tutorial

Basilikum-Pesto