Risotto mit Salsiccia

3
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Risotto-Reis
  • 2 St. Schalotten, (fein gewürfelt)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 50 g Paremesan, (gerieben)
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 l Brühe
  • 2 El Butter
  • 1 El Olivenöl
  • 3 St. Salsiccia
  • Petersilie, (gehackt)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Für das Risotto die Schalotten- und Knoblauchwürfel in einer Mischung aus etwas Butter und Olivenöl leicht glasig anschwitzen. Reis hinzugeben und glasig dünsten, mit Weißwein ablöschen.
  • Weißwein einkochen lassen und 1-2 Kellen heiße Brühe zum Reis geben, sodass der Reis leicht bedeckt ist, und umrühren. Sobald die Brühe fast verköchelt ist, wieder 1-2 Kellen Brühe zum Reis geben. Dies etwa 20 Minuten solange fortführen, bis der Reis schlotzig ist und ein Großteil der Brühe verkocht ist.
  • Währenddessen die Salsiccia in Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten.
  • Sobald der Reis gar ist, Parmesan und ein Stückchen Butter hineingeben und unterrühren, anschließend die Salsiccia hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie garniert servieren.