Schoko-Mandel-Pralinen

Sie sind lecker, schnell gemacht und kreativ wandelbar. Weihnachtlich werden sie mit Lebkuchengewürz und im Sommer mit ein paar Tropfen Orangenöl verfeinert.
3
Von Black-Pepper
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 100 g Kokosöl
  • 2 El Backkakao
  • 3 El Mandelkerne, gemahlen
  • 100 g Mandelkerne, gehackt
  • 1 El Agavendicksaft
  • 1 Tl Zimt

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.
1 Stunde Kühlzeit

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die gehackten Mandeln in zwei Portionen aufteilen. Kokosöl, Backkakao, Zimt, gemahlene und eine Hälfte der gehackten Mandeln in eine Schüssel geben und gut vermischen. Mit Agavendicksaft abschmecken und für ca. 1 Stunde kaltstellen.
  • Die kalte Schokomasse mit den Händen zu Pralinen formen und durch die restlichen gehackten Mandeln rollen.
  • Pralinen im Kühlschrank lagern, da sie sonst zu weich werden.