VG-Wort Pixel

Schoko-Mandel-Pralinen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Sie sind lecker, schnell gemacht und kreativ wandelbar. Weihnachtlich werden sie mit Lebkuchengewürz und im Sommer mit ein paar Tropfen Orangenöl verfeinert.
Fertig in 10 Minuten 1 Stunde Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
20
Stücke
100

g g Kokosöl

2

El El Kakaopulver

3

El El Mandelkerne (gemahlen)

100

g g Mandelkerne (gehackt)

1

El El Agavendicksaft

1

Tl Tl Zimt

Zubereitung

  1. Die gehackten Mandeln in zwei Portionen aufteilen. Kokosöl, Backkakao, Zimt, gemahlene und eine Hälfte der gehackten Mandeln in eine Schüssel geben und gut vermischen. Mit Agavendicksaft abschmecken und für ca. 1 Stunde kaltstellen.
  2. Die kalte Schokomasse mit den Händen zu Pralinen formen und durch die restlichen gehackten Mandeln rollen.
Tipp Pralinen im Kühlschrank lagern, da sie sonst zu weich werden.