Zitronen-Ingwer-Kartoffelsuppe

Zitronen-Ingwer-Kartoffelsuppe
Foto: Copyright © Black Pepper ON TOUR by Angelique Reicher
Kartoffeln gibt es fast überall. Sie sind basisch, enthalten besonders hochwertiges Eiweiß und sind reich an Nährstoffen . Die perfekte Mischung, um unseren Körper mit dieser Suppe etwas Gutes zu
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Tassen

g g Kartoffeln

Zwiebel

etwas etwas Zitronenschale (fein abgerieben, (Bio))

ml ml Gemüsebrühe

Stück Stück Ingwer (daumengroß)

El El Öl (z.B.Rapsöl)

Chilifäden (zum Garnieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Zwiebel schälen, fein würfeln und mit etwas Öl in einen Topf leicht andünsten. Anschließend mit Gemüsebrühe aufgießen und bei mittlerer Hitze 30-40 Minuten kochen, bis die Kartoffeln gar sind.
  2. Während die Suppe köchelt, die Zitrone waschen und mit einer Reibe die Schale abreiben. Ingwer schälen und fein hacken.
  3. Zitronenabrieb und Ingwer zu den gar gekochten Kartoffeln hinzugeben und alles mit einem Mixer fein pürieren.
  4. Zitronen-Ingwer-Kartoffelsuppe mit Chilifäden garniert servieren.

Mehr Rezepte