Kartoffeln mit Pfifferlingen

Kartoffeln mit Pfifferlingen
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 164 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln (klein; z.B. Linda)

Salz, Pfeffer

g g Pfifferlinge

Stiel Stiele glatte Petersilie

El El Olivenöl

g g Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln gut waschen und ungeschält in 18-20 Minuten in Salzwasser leicht bissfest garen. Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen, ausdämpfen lassen und noch warm pellen. Kartoffeln halbieren oder vierteln.
  2. In der Zwischenzeit Pfifferlinge sorgfältig putzen, eventuell kurz in stehendem kaltem Wasser waschen und gut abtropfen lassen. Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilze darin bei starker Hitze 2-3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. 10 g Butter und Petersilie unterrühren. Restliche Butter in einer Pfanne zerlassen, Kartoffeln kurz darin erwärmen. Zu Klopsen und Kürbis-Béchamel (siehe Rezept: Kalbsklopse mit Kürbis-Béchamel) servieren.

Mehr Rezepte