Ofenobst

Zimt und Vanille aromatisieren Äpfel und Birnen. Mit Walnusseis und wir schmelzen dahin.
0
Aus Für jeden Tag 11/2016
Kommentieren:
  Ofenobst
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 2 Birnen, (nicht zu reif; à 200 g)
  • 2 Äpfel , (à 150 g; z.B. Boskop)
  • 0.5 Vanilleschote
  • 4 El Zitronensaft
  • 25 g Zucker
  • 1 Tl Butter
  • 1 Zimtstange, (klein)
  • 40 g Walnusskerne
  • 3 Kugeln Eis, (z.B. Vanille oder Walnuss)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Portion 362 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Birnen und Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in je 2-3 Spalten schneiden. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen. Zitronensaft mit Zucker und Vanillemark verrühren, mit dem Obst mischen und in einer kleinen Auflaufform mit Butter, Zimtstange und Vanilleschote verteilen. Walnusskerne grob hacken und darüberstreuen.
  • Im heißen Ofen im unteren Ofendrittel ca. 30 Min. backen, dabei 2- bis 3-mal durchmischen.
  • Obst aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen. In Dessertschalen anrichten und mit je 1 Kugel Eis nach Wahl servieren.