Süßkartoffel-Blumenkohl-Eintopf

Für jeden Tag 11/2016
Süßkartoffel-Blumenkohl-Eintopf
Foto: Matthias Haupt
Junge Kohlblätter nicht wegwerfen, sondern kurz vor Ende der Garzeit zugeben.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 505 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel

Möhre

g g Blumenkohl

Süßkartoffeln

El El Öl

Tl Tl Kurkuma

Lorbeerblatt

l l Gemüsebrühe

g g Cabanossi

Salz, Pfeffer

g g Sahnejoghurt (griechisch)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Möhre schälen, klein würfeln. Blumenkohl putzen, den Strunk entfernen. Junge Blätter abschneiden und beiseitelegen. Blumenkohl in mundgerechte Röschen teilen. Süßkartoffeln längs halbieren, in 1 cm breite Scheiben schneiden.
  2. Zwiebeln und Möhren in einem Topf mit 1 El Öl andünsten. Kurkuma darüberstreuen, unter Rühren mitdünsten. Blumenkohl, Süßkartoffeln, Lorbeer und Brühe zugeben, alles aufkochen, dann zugedeckt 15-20 Min. köcheln lassen. Evtl. Blumenkohlblätter zugeben.
  3. Wurst längs halbieren, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne mit 1 El Öl bei mittlerer Hitze hellbraun braten.
  4. Eintopf kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit Cabanossi und Joghurt servieren.