Fischeintopf mit Pumpernickel

Fischeintopf mit Pumpernickel
Foto: Matthias Haupt
Petri Dank! Den aromatischen Eintopf mit Gemüse toppen Dill-Knusperbrösel.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 523 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Fenchelknolle (klein)

Zwiebel

Möhre

g g Knollensellerie

El El Butter

ml ml Wermut

l l Fischbrühe (oder Gemüsebrühe)

g g Pumpernickelel

Bund Bund Dill

Zitrone (Bio)

g g Seelachsfilets

Salz

weißer Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fenchel putzen, halbieren und den Strunk entfernen, Fenchelin Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln. Möhre und Sellerie schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.
  2. 1 El Butter in einem topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Gemüse darin 5 Min. dünsten. Mit Wermut ablöschen und 1 Min. einkochen lassen. Mit der Brühe auffüllen und 10 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen Pumpernickel mit dem Messer fein hacken. Dillspitzen grob hacken. Brösel in einer Pfanne bei starker Hitze unter ständigem Rühren 6 Min. knusprig rösten.1 El Butter untermischen, kurz mitrösten. Brösel auf einem Teller auskühlen lassen, Dill untermischen.
  4. Zitrone heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Fisch in 4 gleich große Stücke schneiden. Sobald das Gemüse bissfest gegart ist, Topf vom Herd nehmen, Fisch auf das Gemüse geben und 5-8 Min. mit Deckel gar ziehen lassen.
  5. Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronenscheiben und mit Bröseln bestreut servieren.

Mehr Rezepte