Panierter Seelachs

Unter der Panierung steckt der volle Geschmack
0
Aus Für jeden Tag 11/2016
Kommentieren:
Panierter Seelachs
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 4 Fischfilets, (à 70 g; z.B. Seelachs)
  • 2 Tl Tafelmeerrettich, (Glas)
  • 2 El Mehl
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 2 El Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer
  • 3 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 367 kcal
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fischfilets rundum mit dem Meerrettich einstreichen. Mehl, Ei und Brösel getrennt in 3 Schalen verteilen. Ei mit Salz und Pfeffer verquirlen. Fischfilets zuerst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Dann im Ei und zuletzt in den Bröseln wenden. Panierung mit den Händen leicht andrücken.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fischfilets darin von
allen Seiten 4-5 Min. goldbraun und knusprig ausbacken. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Mit Süßkartoffel-Fritten (siehe Rezept: Süßkartoffel-Fritten) und grünem Salat (siehe Rezept: Grüner Salat) servieren.
nach oben