VG-Wort Pixel

Schafskäse-Zucchini-Quiche

Zutaten

Für
4
Portionen

Teig

130

g g Mehl

65

g g Butter

20

g g Parmesan (gerieben)

Salz

Kräuter de Provence (getrocknete)

1

Ei (Gr. M)

300

g g Zucchini

Öl (zum Braten)

Belag

2

Eier (Gr. M)

150

g g Schafskäse

30

g g Sonnenblumenkerne

15

g g Parmesan (gerieben)

75

g g saure Sahne

Salz

Pfeffer

Kräuter de Provence (getrocknete)

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl und Butter mit den Händen grob vermischen. Parmesan, Salz, Kräuter der Provence und ein Ei hinzugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. In Frischhaltefolie eingewickelt für ca. 30 Min. kalt stellen. Zucchini klein schneiden und in etwas Öl anbraten.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, mit Hilfe der Springform den Boden ausschneiden und in die mit Backpapier ausgelegte Springform legen. Aus dem restlichen Teig einen Rand formen und gut andrücken. Im heißen Ofen bei 170 Grad (Umluft) ca. 20 Min. backen.
  3. Für den Belag Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Schafskäse in kleine Würfel schneiden und zum Eigelb geben. Sonnenblumenkerne, Parmesan und Saure Sahne hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence abschmecken und gut vermischen. Zucchinischeiben und Eischnee unterheben. Die Schafskäse-Masse auf dem gebackenen Boden verteilen und für weitere 20 Min. backen.
Schafskäse-Zucchini-Quiche