VG-Wort Pixel

Kokos-Schoko-Trüffel

Für jeden Tag 12/2016
Kokos-Schoko-Trüffel
Foto: Matthias Haupt
Zergehen auf der Zunge und hinterlassen exotische Weihnachtsgefühle.
Fertig in 45 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
40
Einheiten
120

ml ml Schlagsahne

2

El El Rum (weiß)

0.5

Tl Tl Vanillemark

50

g g Kokosmus

400

g g Kuvertüre

60

g g Kokoschips (geröstet)

80

g g Kokosraspel

3

El El Kakaopulver

Zubereitung

  1. Sahne, Rum, Vanillemark und Kokosmus in einem Topf aufkochen.
  2. Kuvertüre fein hacken, in eine Schüssel geben und die kochend heiße Sahnemischung darüber- gießen. Unter gelegentlichem Rühren schmelzen. Kokos-Chips fein zerkleinern, unter die Schoko-Masse rühren und abkühlen lassen. Mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  3. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren leicht anrösten. Auf einen tiefen Teller geben und abkühlen lassen. Kakaopulver auf einen weiteren tiefen Teller geben.
  4. Aus der Schoko-Masse mit einem Teelöffel haselnussgroße Portionen abstechen, mit den Händen zu Kugeln rollen, entweder in Kokosraspeln oder Kakaopulver wälzen und verpacken. Luftdicht und kühl aufbewahren.