Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis
Foto: Matthias Haupt
Wie ein Kürbis zum Highlight wird? Mit Hack, Ei, Frühlingszwiebeln und Oregano
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 622 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Hokkaido-Kürbisse (350 g)

Frühlingszwiebeln

g g Hackfleisch (gemischt)

Eier (Kl. M)

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Von den Kürbissen einen Deckel abschneiden, zur Seite legen. Kürbiskerne mit einem Esslöffel entfernen, Kürbisse innen salzen.
  2. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden. Hack, 2/3 der Zwiebeln und Eier mischen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Kürbisse mit dem Hack füllen, auf ein Blech setzen, Deckel danebenlegen. Im heißen Ofen im unteren Drittel 45-50 Min. backen.
  4. Mit übrigen Zwiebelringen bestreuen und mit den Kürbisdeckeln belegt servieren.