VG-Wort Pixel

Kokos-Orangenkuchen

Für jeden Tag 1/2004
Kokos-Orangenkuchen
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 137 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
30
Portionen
3

Eier (Kl. M)

400

g g Zucker

abgeriebene Schale von 1 Orange (unbehandelt)

Salz

350

g g Mehl

1

Pk. Pk. Backpulver

300

ml ml Buttermilch

50

g g Kokosraspel

50

g g Mandelkerne (gehackt)

200

ml ml Schlagsahne

5

El El Orangensaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier, Zucker, Orangenschale und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. sehr cremig rühren. Mehl und Backpulver sieben, mit Buttermilch unter die Eimasse rühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (40 x 30 cm) streichen.
  2. 100 g Zucker, Kokosraspel und gehackte Mandelkerne mischen, auf den Teig streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen (Gas 2-3, Umluft bei 160 Grad). Schlagsahne und Orangensaft verrühren.
  3. Heißen Kuchen sofort dicht an dicht mit einem Zahnstocher einstechen. Sahnemischung gleichmäßig auf den heißen Kuchen geben, etwas abkühlen lassen und am besten lauwarm in kleinen Stücken servieren.