Bienenstich mit Aprikosenfüllung

1
Aus essen & trinken 4/2001
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • Hefeteig und Belag
  • 200 ml Milch
  • 30 g frische Hefe
  • 250 g Zucker
  • 500 g gesiebtes Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • 200 g weiche Butter
  • Mehl
  • 2 El Honig
  • 30 ml Schlagsahne
  • 200 g Mandelblättchen
  • Füllung
  • 500 g getrocknete Aprikosen
  • 80 g Zucker
  • 150 g Aprikosenkonfitüre
  • 4 El Aprikosenschnaps
  • 250 ml Schlagsahne

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.
Plus Zeit zum Gehen und Abkühlen

Nährwert

548 kcal
Kohlenhydrate: 70 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Milch erwärmen. Die Hefe und 70 g Zucker darin auflösen. Mit 200 g Mehl zu einem Vorteig verrühren. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. Den Vorteig mit dem restlichen Mehl, Eiern, 1 Prise Salz und 100 g Butter zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.

  • Den Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche auf 40 x 25 cm ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Einen 4 cm Streifen aus Alufolie als Rand um den Teig legen.

  • Restliche Butter mit restlichem Zucker, Honig und Sahne in einem Topf aufkochen. Mandeln unterrühren. Die Masse gleichmäßig auf dem Hefeteig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten 40 Minuten backen (Gas 1-2, Umluft 30-40 Minuten bei 150 Grad).

  • Inzwischen für die Füllung die Aprikosen fein würfeln. Mit dem Zucker und 200 ml Wasser 30 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen. Aprikosenkonfitüre und Aprikosenschnaps unterrühren. Abkühlen lassen.

  • Bienenstich aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech etwas abkühlen lassen. Dann auf Backpapier stürzen und vom Boden abziehen. Den Bienenstich wieder umdrehen und mit einem Sägemesser waagerecht halbieren. Den Boden mit der Aprikosenfüllung bestreichen. Sahne steif schlagen und gleichmäßig daraufstreichen. Die Mandelplatte mit einem schweren Messer in 16 Stücke schneiden, auf die Sahne legen und leicht andrücken. Den Bienenstich ganz durchschneiden.

nach oben