VG-Wort Pixel

Ofengemüse mit gratiniertem Ziegenkäse

essen & trinken 8/1999
Ofengemüse mit gratiniertem Ziegenkäse
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 382 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gemüse

rote Paprikaschoten (à 250 g)

grüne Paprikaschoten (länglich, à 150 g)

g g Flaschentomaten

Zucchini (à 140 g)

Aubergine (250 g)

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

El El Aceto balsamico

g g Pinienkerne

Rosmarinzweig

Tl Tl Honig

Bund Bund Basilikum

Käse

Tl Tl Fenchelsaat

Tl Tl Thymianblättchen

Tl Tl Honig

Ziegenkäse (nicht zu reif, à 60 g, z.B. Crottin de Chavignol)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprika und Tomaten vierteln, entkernen und in 3 cm große Stücke schneiden. Zucchini putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Aubergine längs vierteln und in 2 cm große Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen pellen.
  2. Ein Backblech im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 5 Minuten bei 220 Grad erhitzen (Gas 3-4, Umluft 200 Grad). Vorsichtig 8 El Olivenöl und die vorbereiteten Gemüse darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse 25 Minuten bei 220 Grad garen (Gas 3-4, Umluft 20 Minuten bei 200 Grad), dabei öfter wenden. Das Backblech aus dem Ofen nehmen. Das Gemüse mit Essig würzen und leicht abkühlen lassen.
  3. Die Pinienkerne mit dem restlichen Olivenöl und Rosmarin in 2 Minuten in einer Pfanne goldbraun braten. Die Pfanne vom Herd ziehen und den Honig einrühren.
  4. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen und grob zerschneiden. Das geschmorte Gemüse mit den Pinienkernen und dem Basilikum vorsichtig mischen und auf einer Platte anrichten.
  5. Für den Käse die Fenchelsaat im Mörser grob zerstoßen, mit Thymianblättchen und Honig mischen und auf den Ziegenkäsen verteilen.
  6. Die Käse auf ein Backblech setzen und auf der 2. Einschubleiste von oben unter dem Backofengrill 5-7 Minuten gratinieren (der Ziegenkäse soll innen weich sein, seine Form aber nicht verlieren). Den Ziegenkäse zum Ofengemüse servieren. Dazu passt Baguette.