Gaisburger Marsch

Fertig in 2 Stunden 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 494 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Hohe Rippe

Salz

g g Möhren

g g Knollensellerie

g g Kartoffeln

Bund Bund glatte Petersilie

g g Zwiebeln

g g Butter

g g Spätzle

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das Fleisch kalt abspülen, mit 2 l kaltem Wasser und 1 Tl Salz in einen Topf geben. Das Fleisch muß vollständig mit Wasser bedeckt sein. Aufkochen und abschäumen. Die Hitze reduzieren und 2 Stunden bei mittlerer Hitze sanft kochen.
  2. Möhren und Sellerie schälen, in 1 cm große Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. In kaltes Wasser legen, damit sie sich nicht verfärben. Die Petersilienblätter abzupfen und hacken. Die Zwiebeln pellen und fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.
  3. 35 Minuten vor Ende der Garzeit Sellerie und Möhren dazugeben, falls nötig, weiter abschäumen. Nach weiteren 15 Minuten die Kartoffelwürfel dazugeben. Am Ende der Garzeit das Fleisch herausnehmen und in mundgerechte Würfel schneiden. Wieder zur Brühe geben. Die Spätzle in den Eintopf geben und erhitzen. Mit den Zwiebeln und der Petersilie bestreut servieren.
Gaisburger Marsch