VG-Wort Pixel

Kartoffel-Paprikasch

essen & trinken 4/2003
Kartoffel-Paprikasch
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 246 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g festkochende Kartoffeln

Gemüsezwiebel (200 g)

Knoblauchzehen

rote Paprikaschote

g g Kirschtomaten

Bund Bund glatte Petersilie

El El Öl

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

Tl Tl Kümmel

ml ml Gemüsebrühe

Tl Tl Tomatenmark

El El Crème fraîche

Salz

Pfeffer

Zucker


Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und längs vierteln. Zwiebel pellen, halbieren und in schmale Streifen schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken. Paprikaschote halbieren, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Tomaten halbieren. Petersilienblätter abzupfen und hacken.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch ca. 5 Minuten unter Wenden darin anbraten. Mit Paprikapulver bestäuben und kurz anschwitzen. Kümmel und Brühe zugeben. Zugedeckt 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Danach die Paprikastreifen unterrühren und weitere 10 Minuten zugedeckt garen. Tomatenmark, Crème fraîche, Tomatenhälften und Petersilie unterrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Kurz aufkochen lassen und sofort servieren