Wachteln mit Oliven und Rosinen

Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 301 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Wachteln

Salz

Knoblauchzehen

Salbeiblätter

rote Chilischoten

g g magerer Speck

El El Olivenöl

g g Oliven (gemischt)

g g Rosinen

l l Geflügelfond (a.d. Glas)

Bund Bund glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Wachteln halbieren, waschen, trockentupfen, flach drücken, salzen. Backofen auf 250 Grad (Gas 5, auch bei Umluft auf 225 Grad!) vorheizen.
  2. Knoblauch pellen und längs halbieren. Salbei grob hacken. Chilischoten längs bis zum Stiel aufschlitzen, Kerne mit Wasser herausspülen. Speck fein würfeln und in Olivenöl glasig braten.
  3. Wachteln mit der Hautseite im Speckfett anbraten und herausnehmen. Knoblauch, Salbei und Chili im Fett andünsten. Oliven, Rosinen und 1/8 l Fond dazugeben.
  4. Wachteln mit der Haut nach oben auf die Olivenmischung legen. Auf der 2. Einschubleiste von oben 15 Minuten braten, dann auf einem Backblech 3 Minuten auf der 2. Einschubleiste von oben übergrillen.
  5. Die Petersilie hacken. Den restlichen Fond in den Bräter gießen und auf dem Herd aufkochen. Petersilie untermischen, nachwürzen und mit den Wachteln servieren.
Wachteln mit Oliven und Rosinen
© Jollen

Mehr Rezepte