Nutella-Pizza

10
Aus essen & trinken 9/2002
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 20 g Hefe
  • 250 g gesiebtes Mehl
  • Salz
  • 4 El Öl
  • 80 g Mascarpone
  • 1 Tl fein geriebene Orangenschalen
  • Mehl zum Bearbeiten
  • 200 g Nutella
  • 2 El geröstete Mandelstifte

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Zeit zum Gehen

Nährwert

Pro Portion 700 kcal
Kohlenhydrate: 77 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Hefe in 140 ml lauwarmen Wasser auflösen. In einer Küchenmaschine mit Knethaken Hefe, Mehl, Salz und Öl zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  • Mascarpone mit der Orangenschale verrühren. Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche zusammenkneten und in 2 Portionen teilen. Zu sehr dünnen länglichen Fladen ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Fladen darauf legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit den Fingern (wie bei einer Pizza) einen kleinen Rand eindrücken.
  • Die Fladen im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf den Backofenboden 15-20 Minuten goldbraun backen (Gas 3-4, Umluft 12-15 Minuten bei 200 Grad). Aus dem Ofen nehmen und nur ganz leicht abkühlen lassen. Jede Pizza mit der Hälfte Nutella bestreichen, Mascarpone darauf verteilen und mit den Mandelstiften darauf bestreuen. Sofort servieren.
Nutella-Pizza