VG-Wort Pixel

Weisses Schoko-Tiramisu

essen & trinken 12/2004
Weisses Schoko-Tiramisu
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 621 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
6
Portionen
40

g g Zucker

100

ml ml heißer Espresso

3

El El dunkler Kakaolikör (z. B. Bols)

1

Zimtstange (klein)

1

Orangenschale (kleines Stück, (unbehandelt))

3

El El brauner Rum

16

Löffelbiskuits

180

g g weiße Kuvertüre

1.5

Blatt Blätter weiße Gelatine

1

Ei (Kl. M)

3

El El weißer Kakaolikör (z. B. Bols)

250

ml ml Schlagsahne

250

ml ml Mascarpone

1

El El Kakaopulver

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucker im heißen Espresso auflösen. Espresso mit dunklem Kakaolikör, Zimtstange, Orangenschale und Rum würzen und 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen eine rechteckige Form (24x22 cm) mit den Löffelbiskuits dicht an dicht auslegen. Espresso durch ein Sieb gießen und auffangen. Die Biskuits damit tränken.
  2. Kuvertüre fein hacken und im warmen Wasserbad schmelzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ei mit 1 El Wasser in einem Schlagkessel verquirlen. Im sehr heißen Wasserbad mit einem Schneebesen 30 Sekunden sehr schaumig (ohne dass das Ei gerinnt) aufschlagen. Sofort die Kuvertüre mit einem Kochlöffel einrühren.
  3. Weißen Kakaolikör leicht erwärmen, die leicht ausgedrückte Gelatine darin auflösen und zügig mit der Eimasse verrühren. 25 Minuten kalt stellen, bis die Masse leicht zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen, Mascarpone glatt rühren. Zuerst mit einem Schneebesen den Mascarpone kräftig unter die Schokomasse rühren. Dann die Sahne sorgfältig unterheben. Die Creme auf den Löffelbiskuits verteilen, glatt streichen und zugedeckt mindestens 6 Stunden kalt stellen.
  4. Am nächsten Tag das Tiramisu aus der Form oder dem Rahmen lösen und in 6 Stücke schneiden. Mit Kakaopulver bestreuen und mit Schoko-Röllchen oder -spänen verzieren.