Mohn-Zitronen-Cheesecake

essen & trinken/NGV
Mohn-Zitronen-Cheesecake
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 30 Minuten plus Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten plus Kühlzeit ca. 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 320 kcal,

Zutaten

Für
12
Stücke

Für den Teig

g g Zucker

g g Butter

Ei (Kl. M)

Prise Prisen Salz

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Für die Füllung

g g Magerquark

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver

g g Zucker

l l Vollmilch

g g Butter (zerlassen)

Eier (Kl. M)

Zitrone (Saft)

El El Mohn

Außerdem

Butter (für die Form)

Mehl (zum Bearbeiten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig Zucker und Butter cremig schlagen. Ei und Salz unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und in die Zuckermischung sieben. Zügig zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt für 1 Std. kalt stellen.
  2. Backofen auf 175 Grad vorheizen und die Springform mit Butter einfetten. In einer Schüssel Quark, Puddingpulver, Zucker und Milch verrühren. Geschmolzene Butter und Eier unterrühren. Zitronensaft und Mohn hinzugeben und glatt rühren.
  3. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche kurz durchkneten und dünn ausrollen. Die Springform damit auskleiden und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Quarkfüllung darauf verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 75 Min. backen, falls nötig nach 50 Min. mit Alufolie abdecken. Den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Gitter abkühlen lassen.