VG-Wort Pixel

Espresso-Whoopies

essen & trinken/NGV
Espresso-Whoopies
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 30 Minuten plus Backzeit ca. 30 Minuten plus Zeit zum Abkühlen ca. 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 170 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
30
Einheiten

Für den Teig

175

g g Butter

150

g g Zucker

1

Tl Tl Vanilleextrakt

0.5

Tl Tl Salz

225

g g Mehl

75

g g Kakao

1

Tl Tl Backpulver

1

Tl Tl Natron

2

Eier (Kl. M)

50

ml ml Milch

120

ml ml Kaffee (stark)

Für die Füllung

80

g g Butter

80

g g Frischkäse

250

g g Puderzucker

1

Tl Tl Instant-Espressopulver

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 190 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Butter, Zucker, Vanilleextrakt und Salz schaumig schlagen. Die Eier einzeln nacheinander unterrühren.
  2. Mehl, Kakao, Backpulver und Natron vermischen. Milch und Kaffee verrühren. Die trockenen und flüssigen Zutaten abwechselnd unter die Buttermasse rühren. Aus einem Drittel des Teigs ca. 20 Teighäufchen auf dem Blech verteilen und auf mittlerer Schiene für ca. 10 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dies zweimal wiederholen, sodass insgesamt ca. 60 Küchlein entstehen.
  3. Für die Füllung Butter und Frischkäse glatt rühren. Puderzucker und Espressopulver unterrühren. In einen Spritzbeutel füllen und bei der Hälfte der Küchlein auf der Unterseite verteilen. Die anderen Küchlein daraufsetzen und sofort servieren.