Rumpsteaksalat in Filo-Tartelettes

Der mit Sojasauce und Pfefferschote scharf marinierte Salat bringt Würze und Feuer unter die Partygäste.
0
Aus essen & trinken 1/2017
Kommentieren:
Rumpsteaksalat in Filo-Tartelettes
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 24 Einheiten
  • 40 g Butter
  • 3 Blätter Filoteig, (30x31 cm)
  • 4 El Öl
  • 2 Rumpsteaks, (à 250 g, ohne Deckel)
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Pfefferschote, (rot)
  • 3 El Sojasauce
  • 3 El Chardonnay-Essig
  • 1 Tl Tabasco
  • 1 Tl Zitronenschale, (Bio, fein abgerieben)
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Beet Gartenkresse

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.

Nährwert

Pro Einheit 78 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Für die Tartelettes Butter in einem Topf schmelzen. Muffin- Form dünn mit geschmolzener Butter auspinseln. Ein Blatt Filoteig dünn mit der Butter einpinseln. Mit einem scharfen Küchenmesser in Quadrate (ca. 6x6 cm) schneiden. Jeweils 3 Quadrate übereinanderlegen, sodass ein „Stern“ entsteht. Vorsichtig in eine Muffin-Form drücken, sodass ein Körbchen entsteht. Wiederholen, bis der Filoteig aufgebraucht ist. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 6-8 Minuten goldbraun backen. Tartelettes vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Für den Rumpsteaksalat 3-4 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Rumpsteaks darin bei starker Hitze von jeder Seite 1 Minute braun anbraten, dabei leicht salzen. Steaks leicht pfeffern und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 5-6 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen, Steaks in Alufolie wickeln und abkühlen lassen.
  • Frühlingszwiebeln putzen, längs halbieren und das Weiße und Hellgrüne fein schneiden. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Rumpsteaks trocken tupfen und in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Für die Marinade 1/2 Tl Salz, Sojasauce, Essig, Tabasco, Zitronenschale, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Frühlingszwiebeln, Pfefferschote und Fleisch zugeben, und gut vermengen. Salat 30 Minuten ziehen lassen, dabei öfter umrühren.
  • Rumpsteaksalat in die Filo-Tartelettes verteilen. Tartelettes auf einer Platte anrichten. Gartenkresse mit einer Küchenschere vom Beet schneiden, den Salat damit bestreuen.