Rumpsteaksalat in Filo-Tartelettes

Rumpsteaksalat in Filo-Tartelettes
Foto: Julia Hoersch
Der mit Sojasauce und Pfefferschote scharf marinierte Salat bringt Würze und Feuer unter die Partygäste.
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 78 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
24
Einheiten

g g Butter

Blatt Blätter Filoteig (30x31 cm)

El El Öl

Rumpsteaks (à 250 g, ohne Deckel)

Salz, Pfeffer

Frühlingszwiebeln

Pfefferschote (rot)

El El Sojasauce

El El Chardonnay-Essig

Tl Tl Tabasco

Tl Tl Zitronenschale (Bio, fein abgerieben)

El El Olivenöl

Beet Beete Gartenkresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Tartelettes Butter in einem Topf schmelzen. Muffin- Form dünn mit geschmolzener Butter auspinseln. Ein Blatt Filoteig dünn mit der Butter einpinseln. Mit einem scharfen Küchenmesser in Quadrate (ca. 6x6 cm) schneiden. Jeweils 3 Quadrate übereinanderlegen, sodass ein „Stern“ entsteht. Vorsichtig in eine Muffin-Form drücken, sodass ein Körbchen entsteht. Wiederholen, bis der Filoteig aufgebraucht ist. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 6-8 Minuten goldbraun backen. Tartelettes vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  2. Für den Rumpsteaksalat 3-4 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Rumpsteaks darin bei starker Hitze von jeder Seite 1 Minute braun anbraten, dabei leicht salzen. Steaks leicht pfeffern und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 5-6 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen, Steaks in Alufolie wickeln und abkühlen lassen.
  3. Frühlingszwiebeln putzen, längs halbieren und das Weiße und Hellgrüne fein schneiden. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Rumpsteaks trocken tupfen und in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Für die Marinade 1/2 Tl Salz, Sojasauce, Essig, Tabasco, Zitronenschale, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Frühlingszwiebeln, Pfefferschote und Fleisch zugeben, und gut vermengen. Salat 30 Minuten ziehen lassen, dabei öfter umrühren.
  4. Rumpsteaksalat in die Filo-Tartelettes verteilen. Tartelettes auf einer Platte anrichten. Gartenkresse mit einer Küchenschere vom Beet schneiden, den Salat damit bestreuen.

Mehr Rezepte