VG-Wort Pixel

Schneller Quark-Streusel-Kuchen mit Obst

Schneller Quark-Streusel-Kuchen mit Obst
Koch: Einfach lecker
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
20
Stücke

Teig

250

g g Butter

500

g g Mehl

250

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanillezucker

1

Pk. Pk. Backpulver

2

Eier (Kl. M)

1

Prise Prisen Salz

Quarkcreme

0.5

Zitrone

1

kg kg Quark

200

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver

2

Dose Dosen Pfirsiche (480g Abtropfgew.)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Für den Teig die Butter in einem Topf schmelzen. In eine Schüssel Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, ein Ei und eine Prise Salz geben. Geschmolzene Butter hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührers zu einem krümeligen Teig verkneten. 1/4 des Teiges abnehmen und beiseite stellen. 3/4 des Teiges auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und fest andrücken.
  2. Für die Quarkcreme die halbe Zitrone auspressen. Den Saft mit Quark, Zucker, Vanillepuddingpulver und einem Ei glatt rühren. Quarkmasse gleichmäßig auf den Teig streichen. Mit dem abgetropften Obst belegen. Restlichen Teig als Streusel auf den Kuchen streuen. Im Ofen auf mittlerer Schiene 35-40 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Mit einem leistungsstarken, aber platzsparendem Handmixer vermengen Sie die Zutaten im Handumdrehen. Entdecken Sie in unserem Handmixer-Vergleich die besten Modelle. 

Schneller Quark-Streusel-Kuchen mit Obst
© Einfach lecker