Schwedische Mandeltorte

Schwedische Mandeltorte
Foto: Matthias Haupt
Wir lieben den Nordhit mit Buttercreme jetzt schon!
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 321 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
12
Stücke

Eier (Kl. M)

ml ml Schlagsahne

g g Zucker

Tl Tl Speisestärke

Salz

g g Puderzucker

g g Mandeln (gemahlen)

g g Mandelkerne (in Blättchen)

g g Butter (zimmerwarm)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier trennen. Sahne und Zucker aufkochen. Eigelbe, Stärke und 1 El Wasser in einer Schüssel verrühren, unter Rühren in den Topf geben und aufkochen. Umfüllen, mit Klarsichtfolie direkt auf der Oberfläche abdecken und auskühlen lassen.
  2. Ofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers halbsteif schlagen. 80 g Puderzucker löffelweise zufügen und das Eiweiß steif schlagen. Gemahlene Mandeln unterheben.
  3. Springformboden (26 cm Ø) mit Backpapier bespannen, die Mandelmasse einfüllen, glatt streichen. Im heißen Ofen im unteren Drittel 25 Min. backen. In der Form auskühlen lassen.
  4. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Butter mit den Quirlen des Handrührers mind. 8 Min. cremig-weiß rühren. Eiercreme löffelweise unterrühren. Mandelboden aus der Form lösen und mit der Buttercreme bestreichen. Mandeln daraufstreuen, ca. 1 Std. kalt stellen. Mit restlichem Puderzucker bestäubt servieren.

Mehr Rezepte