Jägerschnitzel

Das Jägerschnitzel kommt ganz klassisch daher - und zwar mit Champignons, Sahne und Petersilie.
9
Aus Für jeden Tag 1/2017
Kommentieren:
Jägerschnitzel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 El Öl
  • 500 g Champignons, (braun)
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Butter
  • 1 El Mehl
  • 250 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Schweineschnitzel, (à ca. 150 g)
  • 0.5 Bund krause Petersilie, (grob gehackt)

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 870 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 70 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 1 El Öl in der Pfanne erhitzen. Pilze putzen. Pilze zugeben
und 3 Min. anbraten. Pilze zugedeckt
 5 Min. dünsten, in ein Sieb geben, Sud auffangen.
  • Zwiebel fein würfeln, Butter in der Pfanne zerlassen. Zwiebeln zugeben und 2 Min. glasig dünsten. Mehl zugeben und 1 Min. anschwitzen.
  • Mit Pilzfond ablöschen und Sahne zugeben. Salzen, pfeffern und
 die Sahne leicht dicklich einkochen 
lassen. Pilze in die
 Sahnesauce geben. Sauce in eine Schüssel geben und warm stellen. Pfanne ausspülen.
  • Schnitzel salzen und pfeffern und in 2 El heißem Öl 2-3 Min. braten. Schnitzel wenden, weitere 2-3 Min. braten, mit Sauce und Petersilie servieren.