Jägerschnitzel

Jägerschnitzel
Foto: Matthias Haupt
Das Jägerschnitzel kommt ganz klassisch daher - und zwar mit Champignons, Sahne und Petersilie.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 870 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 70 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Öl

g g Champignons (braun)

Zwiebel

El El Butter

El El Mehl

ml ml Schlagsahne

Salz, Pfeffer

Schweineschnitzel (à ca. 150 g)

Bund Bund krause Petersilie (grob gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 El Öl in der Pfanne erhitzen. Pilze putzen. Pilze zugebenund 3 Min. anbraten. Pilze zugedeckt 5 Min. dünsten, in ein Sieb geben, Sud auffangen.
  2. Zwiebel fein würfeln, Butter in der Pfanne zerlassen. Zwiebeln zugeben und 2 Min. glasig dünsten. Mehl zugeben und 1 Min. anschwitzen.
  3. Mit Pilzfond ablöschen und Sahne zugeben. Salzen, pfeffern und die Sahne leicht dicklich einkochen lassen. Pilze in die Sahnesauce geben. Sauce in eine Schüssel geben und warm stellen. Pfanne ausspülen.
  4. Schnitzel salzen und pfeffern und in 2 El heißem Öl 2-3 Min. braten. Schnitzel wenden, weitere 2-3 Min. braten, mit Sauce und Petersilie servieren.