Schoko-Strudel

Schoko-Strudel
Foto: Matthias Haupt
Ein Top-Dessert, süßer wird’s mit Vollmilchschokolade.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 465 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Pk. Pk. Blätterteig (275 g; Kühlregal)

Pk. Pk. Zartbitterschokolade (Tafeln)

Ei (Kl. M)

g g Haselnusskerne (in Blättchen)

Kugel Kugeln Vanilleeis

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Schokoladentafeln auspacken und mittig nebeneinander auf den Teig geben.
  2. Seitlich der Schokoladentafeln den Teig schräg nach unten in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen abwechselnd links und rechts über die Schokolade legen, sodass ein Fischgrätenmuster entsteht.
  3. Ei verquirlen, den Strudel damit einstreichen. Mit Haselnussblättchen bestreuen. Strudel im heißen Ofen im unteren Drittel 20 Min. backen. Mit Vanilleeis servieren.

Mehr Rezepte