VG-Wort Pixel

Linsen-Burger mit Gurkensalat

Für jeden Tag 1/2017
Linsen-Burger mit Gurkensalat
Foto: Matthias Haupt
Würzige Linsenbulette plus Tomate, Zwiebel und Schafskäse hoch gestapelt - ein Kracher für alle!
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 876 kcal, Kohlenhydrate: 82 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Linsen-Patties

150

g g Linsen (rot)

5

Stiel Stiele Thymian

250

ml ml Gemüsebrühe

0.5

Zwiebel (rot)

1

Knoblauchzehe

2

El El Minze (fein gehackt)

1

El El Butter

1

Ei (Kl. M)

Salz, Pfeffer

2

El El Öl

2

El El Paniermehl

Weitere Zutaten

2

Toasties

1

Tomate (groß; in 4 Scheiben geschnitten)

100

g g Feta (waagerecht in 2 gleich große Scheiben geschnitten)

2

El El Tomatenketchup

0.5

Zwiebel (rot; in halbe Ringe geschnitten)

Gurkensalat:

400

g g Salatgurke (in kleine Würfel geschnitten)

Salz, Pfeffer

Zucker

2

El El Weißweinessig

2

El El Minze (fein gehackt)

1

El El Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 150 g rote Linsen und Blätter von 5 Stielen Thymian in 250 ml Gemüsebrühe abgedeckt aufkochen und bei milder bis mittlerer Hitze garen, bis die Flüssigkeit vollständig eingekocht ist. Beiseitestellen und vollständig abkühlen lassen. 1/2 rote Zwiebel würfeln. 1 Knoblauchzehe fein hacken. Linsen mit dem Schneidstab etwas anpürieren, dann mit Zwiebeln, 1-2 El fein gehackter Minze, Knoblauch, 1 El Butter und 1 Ei (Kl. M) vermengen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. eine Pfanne mit 2 El Öl hoch erhitzen. Aus der Linsenmasse 2 gleich große Buletten formen, in 2 El Paniermehl wenden, in der Pfanne von jeder Seite 2-3 Min. anbraten.
  2. 400 g Salatgurke in kleine Würfel schneiden und mit Salz, Zucker, Pfeffer und 2 El Weißweinessig, 1–2 El fein gehackter Minze und 1 El Öl marinieren.
Tipp • Auf dem Grill: Die Linsenbuletten erwärmen. • In den Pfännchen: Erst die Tomaten, dann den Feta in die Pfännchen geben und überbacken. • Anrichten: Toasties mit etwas Ketchup bestreichen, Buletten, Zwiebelringe und überbackene Tomaten daraufgeben. Linsen-Burger mit dem Gurkensalat servieren.