Kokos-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting

17
Aus essen & trinken/NGV
Kommentieren:
Kokos-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Einheiten
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 120 g Butter
  • 2 Eier, (Kl. M)
  • 150 g Zucker
  • 125 g Mehl
  • 100 g Kokosraspel
  • 1 Tl Backpulver
  • 120 ml Kokosmilch
  • FÜR DAS FROSTING
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 g Puderzucker, gesiebt
  • 100 g Kokosraspel
  • Kakaopulver, zum Garnieren
  • Kokoschips, zum Garnieren

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Backzeit ca. 25 Minuten plus Abkühlzeit ca. 30 Minuten

Nährwert

Pro Einheit 438 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Kuvertüre und Butter in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen.
  • Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen. 50 g Zucker einrieseln lassen und zu einer glänzenden Masse rühren. Eigelb mit restlichem Zucker dickschaumig aufschlagen und die Kuvertüre-Buttermischung unterrühren.
  • Mehl mit Kokosraspeln und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Kokosmilch unter den Teig rühren. Zuletzt den Eischnee unterheben. Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und etwa 25 Minuten auf der mittleren Einschubleiste backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Frostingzutaten gründlich vermischen und mit einem flachen Messer auf die Cupcakes streichen. Mit Kokoschips und Kakaopulver garnieren.