Marmor-Cupcakes mit Schlagsahne

Marmor-Cupcakes mit Schlagsahne
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit ca. 20 Minuten plus Abkühlzeit ca. 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 276 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
12
Einheiten

g g Butter (weich)

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Eier (Kl. M)

g g Mehl

ml ml Schlagsahne

El El Kakaopulver

Pk. Pk. Sahnefestiger

Kakaopulver (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Die Butter mit dem Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker cremig rühren, dann die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit 100 ml Sahne unter die Butter-Ei- Masse rühren.
  2. Die Hälfte des Teigs auf die Förmchen verteilen. Unter die andere Hälfte das Kakaopulver rühren. Den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen. Eine Gabel von unten nach oben durch den Teig ziehen, sodass eine Marmorierung entsteht. Auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Die restliche Sahne mit dem restlichen Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen und auf den Cupcakes verteilen. Mit etwas Kakaopulver bestäubt servieren.