Salzbrezel-Muffins

10
Aus essen & trinken/NGV
Kommentieren:
Salzbrezel-Muffins
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Einheiten
  • 150 g Mini-Salzbrezeln
  • 250 g Mehl
  • 2.5 Tl Backpulver
  • 0.5 Tl Natron
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 125 g Zucker
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 300 ml Buttermilch
  • 30 Salzstangen, zum Garnieren
  • weiße Kuvertüre, zum Garnieren
  • Papierförmchen, für das Blech

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Backzeit ca. 25 Minuten plus Kühlzeit ca. 30 Minuten

Nährwert

Pro Einheit 175 kcal
Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 1 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Mini-Salzbrezeln halbieren und mit Mehl, Backpulver und Natron mischen. Ei, Zucker, Öl, Vanillezucker und Buttermilch mit einer Gabel verrühren. Die Mehlmischung mit einem Holzlöffel kurz unterrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
  • Den Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Muffins herausnehmen und weitere 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Mit Salzgebäck und Kuvertüre garnieren.
  • Den Teig gleichmäßig auf die Papierförmchen verteilen. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 20-25 Minuten backen, herausnehmen und weitere 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Mit Salzgebäck und Kuvertüre garniert servieren.