Marshmallow-Muffins

5
Aus essen & trinken/NGV
Kommentieren:
Marshmallow-Muffins
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • Für den Teig
  • 70 g Blaubeeren
  • 5 Eier, (Kl. M)
  • 190 g Butter
  • 225 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 225 g Mehl
  • 5 El Ricotta
  • 100 g Mini-Marshmallows
  • Butter, für das Muffinblech
  • Semmelbrösel, für das Muffinblech

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Backzeit ca. 25 Minuten

Nährwert

Pro Stück 397 kcal

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 175 Grad vorheizen. Das Muffinblech einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Die Blaubeeren waschen und putzen, 24 Beeren beiseitelegen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eischnee kalt stellen.
  • Die Butter in einem flachen Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen. Eigelb mit Zucker und Salz cremig aufschlagen. Das Mehl hinzugeben, anschließend flüssige Butter und Ricotta einrühren. Den Eischnee und die Blaubeeren unter den Teig heben.
  • 1/3 des Teiges in die Mulden des Muffinblechs füllen. 60 g der Marshmallows in den Mulden verteilen und den restlichen Teig darüber geben. Je 2 Blaubeeren obendrauf setzen und die Muffins für ca. 25 Min. backen. 5 Min. vor Ende der Backzeit die restlichen Marshmallows auf den Muffins verteilen und zu Ende backen.