Marzipan-Whoopies

Marzipan-Whoopies
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 25 Minuten plus Backzeit ca. 25 Minuten plus Zeit zum Abkühlen ca. 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 274 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
16
Stücke

Für den Teig

g g Butter (weich)

g g Zucker

Prise Prisen Salz

Eier (Kl. M)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Natron

g g Marzipan

ml ml Milch

Für die Füllung

g g Butter (weich)

g g Puderzucker

g g Mascarpone

Tl Tl Vanilleextrakt

Prise Prisen Salz

gelbe Lebensmittelpaste

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Für den Teig die weiche Butter mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren.
  2. Mehl, Backpulver und Natron mischen. Marzipan klein schneiden und mit der Milch pürieren. Abwechselnd die Mehl- und die Milchmischung zu der Buttermasse geben und glatt rühren. Mit einem Esslöffel ca. 36 Teigportionen mit etwas Abstand auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen. Jedes Blech für ca. 12 Min. backen. Aus dem Ofen herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung Butter und Puderzucker 10 Min. schaumig schlagen. Mascarpone, Vanilleextrakt und Salz glatt rühren. Langsam unter die Buttermasse ziehen. Unter Rühren die gelbe Lebensmittelpaste dazugeben, bis die Creme zartgelb ist. Die Creme bis vor dem Servieren kalt stellen. In einen Spritzbeutel füllen und bei der Hälfte der Küchlein auf den flachen Boden spritzen. Die andere Hälfte der Whoopies daraufsetzen.