Meeresfrüchtespieße mit Dip

Meeresfrüchtespieße mit Dip
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 20 Minuten plus Kühlzeit ca. 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Fingerfood - Snack, Braten, Gemüse, Gewürze, Kräuter, Meeresfrüchte, Milch + Milchprodukte

Pro Portion

Energie: 129 kcal,

Zutaten

Für
12
Einheiten

Stange Stangen Lauch

Tl Tl Salz

Jakobsmuscheln (à ca. 40 g)

küchenfertige Garnelen (à ca. 30 g)

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

El El Petersilie (gehackt)

El El Zitronensaft

Meersalz

Für den Dip:

El El Crème fraîche

Tl Tl mittelscharfer Senf

El El Zitronensaft

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Dip Crème fraîche, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer glatt rühren und für ca. 30 Min. im Kühlschrank durchziehen lassen.
  2. Lauch putzen und in ein ca. 20 cm langes Stück schneiden. Das Stück in Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser blanchieren. Herausnehmen und unter kaltem Wasser abschrecken. Die Jakobsmuscheln mit je einem Lauchstreifen umwickeln und mit den Garnelen auf kleine Holzspieße stecken.
  3. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Petersilie hinzugeben und die Fischspieße von beiden Seiten kurz scharf anbraten. Die Spieße auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Meersalz würzen. Die Spieße mit dem Dip servieren.

Mehr Rezepte