Spitzkohl-Möhren-Pasta

Spitzkohl-Möhren-Pasta
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 25 Minuten plus Backzeit ca. 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 874 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 54 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Farfalle

Salz

Spitzkohl (ca. 1 kg)

Möhren

Zwiebel

Knoblauchzehe

Zweig Zweige Salbei

El El Olivenöl

cl cl Wermut (z. B. Noilly Prat)

ml ml Gemüsebrühe

schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Muskat (frisch gerieben)

g g Parmesan

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser garen, anschließend abgießen.
  2. Spitzkohl der Länge nach vierteln, den Strunk herausschneiden und die äußeren Blätter entfernen. Kohl in feine Streifen schneiden. Möhren putzen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Salbei waschen, trocken schütteln und die Blätter in feine Streifen schneiden.
  3. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kohl, Möhren, Zwiebeln und Knoblauch darin 2–3 Minuten braten, mit Noilly Prat und Gemüsebrühe ablöschen. Salbei einrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Aufkochen lassen, den Deckel auflegen und etwa 5 Minuten köcheln.
  4. Parmesan reiben. Sahne und Nudeln unter das Spitzkohlgemüse mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Parmesan abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Mit Parmesan abschließen und im vorgeheizten Backofen bei 240 °C 5–10 Minuten überbacken.