VG-Wort Pixel

Schnelle Fladenbrotpizza

essen & trinken/NGV
Schnelle Fladenbrotpizza
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 812 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Fladenbrot (groß, oval)

Zwiebeln

Knoblauchzehen

rote Paprikaschote

Tomaten

Frühlingszwiebeln

g g Crème fraîche

Salz

schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

g g scharfe italienische Salami

Chilischoten

g g geriebener Pizzakäse

Stängel Stängel Basilikum

Tl Tl Oregano

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das Fladenbrot waagerecht aufschneiden. Beide Hälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprikaschote und Tomaten waschen, putzen und würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
  3. Das Gemüse mit Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme auf die Fladenbrothälften streichen.
  4. Salami in Scheiben schneiden und auf den Fladenbroten verteilen. Chilischote entkernen und klein hacken. Mit dem Pizzakäse auf die Fladenbrote streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Pizzen mit Basilikum und Oregano bestreuen und sofort servieren.