VG-Wort Pixel

Schokokuss-Torte

essen & trinken/NGV
Schokokuss-Torte
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
12
Stücke
6

Eier (Kl. M)

120

g g Zucker

80

g g Mehl

60

g g Speisestärke

1

Tl Tl Backpulver

12

Schokoküsse

500

g g Quark

400

ml ml Schlagsahne

Zubereitung

  1. Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührgerätes dickcremig aufschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, darüber sieben und kurz unterrühren.
  2. Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) etwa 45 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen und den Boden abkühlen lassen.
  3. 6 Schokoküsse von den Waffelböden trennen und die Masse mit dem Quark verrühren. 400 ml Sahne steif schlagen und mit der Creme verrühren.
  4. Den Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen. Die restlichen Schokoküsse halbieren und außen am Rand des Tortenbodens verteilen. In die Mitte die Quark-Sahne-Masse geben und glatt streichen. Die Waffelböden halbieren und die Torte damit verzieren. Die Torte bis zum Servieren kalt stellen.