VG-Wort Pixel

Minutensteaks mit geschmolzenen Tomaten

essen & trinken/NGV
Minutensteaks mit geschmolzenen Tomaten
Foto: TLC Fotostudio/© NGV mbH
Fertig in 30 Minuten plus Backzeit ca. 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 487 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Tomaten

1

kg kg Kirschtomaten

2

Tl Tl Puderzucker

2

Tl Tl Meersalz

2

Chilischoten (getrocknet)

2

Bund Bund Thymian

6

Knoblauchzehen

6

El El Olivenöl

Pfeffer (frisch gemahlen)

Aceto balsamico

Für das Fleisch

3

El El Butterschmalz

4

El El Olivenöl

600

g g Rinderfiletsteak (dünn geschnitten)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Außerdem

1

Bund Bund Salbei


Zubereitung

  1. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Tomaten waschen und die Stielansätze entfernen. Alle Tomaten halbieren und auf den Blechen verteilen. Mit Puderzucker, Salz und Chili bestreuen.
  2. Thymian waschen und trocken schütteln. Knoblauchzehen in der Schale andrücken. Beides auf den Tomaten verteilen. Alles mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (150 °C Umluft) ca. 40 Minuten garen. Knoblauch und Thymian entfernen, die Tomaten in eine vorgewärmte Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Aceto Balsamico abschmecken.
  3. Salbei waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Butterschmalz und Olivenöl in 2 Pfannen erhitzen. Steaks waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und von jeder Seite ca. 1 Minute scharf braten. In Alufolie wickeln und ca. 2 Minuten ruhen lassen. Salbeiblättchen im verbliebenen Bratfett kross anrösten. Steaks mit Tomaten und Salbeiblättchen anrichten. Dazu passt knuspriges Ciabatta.