Endiviensalat mit Speck-Vinaigrette

Knackfrischer Auftakt mit leichter Bitternote und Zitrusfrische.
0
Aus Für jeden Tag 2/2017
Kommentieren:
Endiviensalat mit Speck-Vinaigrette
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 80 g Speck, (durchwachsen)
  • 2 El Pflanzenöl
  • 1 Kopf Endiviensalat
  • 1 Zwiebel, (rot)
  • 2 El Weißweinessig
  • 1 Tl Senf, (körnig)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Mandarinen

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 97 kcal
Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 7 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Speck klein würfeln, mit dem Öl in einem kleinen Topf anbraten, bis das ganze Fett ausgetreten ist.
  • Inzwischen den Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Zwiebel fein würfeln. Speck samt Fett in eine Schüssel geben und mit den Zwiebeln, Essig und Senf vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mandarinen schälen und in Spalten teilen. Salat mit der Speck-Vinaigrette vermischen und mit den Mandarinenspalten servieren.