VG-Wort Pixel

Sellerieschnitzel mit Pilz-Tomaten-Sugo

Für jeden Tag 2/2017
Sellerieschnitzel mit Pilz-Tomaten-Sugo
Foto: Matthias Haupt
Die Panierung aus Parmesan und Mandeln ist ganz großes Low-Carb-Kino.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 740 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knoblauchzehe

Zwiebel

El El Olivenöl

Dose Dosen Tomaten (geschält; 425 g)

Salz, Pfeffer

Zucker

Sellerieknolle (ca. 500 g)

Eier (Kl. M)

g g Parmesan (fein gerieben)

g g Pilze (gemischt; z.B. Champignons, Shiitakepilze, Kräuterseitlinge)

g g Mandeln (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe und Zwiebel fein würfeln, in 1 El Olivenöl glasig dünsten. Tomaten zugeben, mit der Gabel zerdrücken. Mit 200 ml Wasser auffüllen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen lassen.
  2. Inzwischen Sellerieknolle schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Sellerie in kochendem Salzwasser 6-8 Min. bissfest garen. Anschließend abschrecken, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Eier und Parmesan in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab fein pürieren.
  3. Gemischte Pilze putzen und grob schneiden. 2 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne stark erhitzen und die Pilze darin 3-4 Min. von allen Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Tomaten-Sugo geben.
  4. Eimischung und Mandelmehl getrennt in tiefe Teller geben. 3 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Selleriescheiben mit Salz und Pfeffer würzen, erst im Mandelmehl wenden, dann durch die Eimischung ziehen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. braten. Die Schnitzel zusammen mit dem Pilz-Tomaten-Sugo servieren.