Borschtsch mit Kabeljau

Borschtsch mit Kabeljau
Foto: Matthias Haupt
Der russische Klassiker in einer leichten Variante - superlecker!
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 408 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bund Bund Suppengrün

g g Kartoffeln (feskochend)

Zwiebel

El El Butter

Tl Tl Fenchelsaat

Blatt Blätter Lorbeer

ml ml Hühnerbrühe

g g Rote Beten (gekocht; Vakuumpack)

g g Kabeljau (ohne Haut)

Salz, Pfeffer

El El Rotweinessig

Stiel Stiele Dill

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sellerie, Möhre und Kartoffeln schälen. Mit der Zwiebel in kleine Stücke schneiden. 1 El Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Sellerie und Möhren 2-3 Min. andünsten. Fenchelsaat und Lorbeerblätter zugeben, kurz mitdünsten, bis sie zu duften beginnen.
  2. Gemüse mit Brühe ablöschen. Kartoffeln zugeben, aufkochen und 30 Min. garen.
  3. Lauch putzen, gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Rote Bete in Würfel schneiden. Kurzvor Ende der Garzeit Lauch und Rote Bete zur Suppe geben und 5 Min. mitgaren.
  4. Kabeljau in 4 Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Restliche Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch von jeder Seite jeweils 1 Min. braten, bis er gerade gar, aber von innen noch glasig ist.
  5. Eintopf mit Essig abschmecken. In Teller füllen, je 2 Stück Fisch daraufsetzen und mit Dill bestreut servieren.

Mehr Rezepte