Lauch-Pasta

Für jeden Tag 2/2017
Sahnige Lauch-Weißwein-Sauce und knusprige Brösel ergänzen sich perfekt. Einfach klasse!
Foto: Matthias Haupt
Erste Sahne mit Knusperbröseln! Für Kinder den Weißwein einfach durch Gemüsebrühe ersetzen.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1195 kcal, Kohlenhydrate: 89 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 70 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Butter

g g Semmelbrösel (grob)

Stange Stangen Lauch (ca. 750 g)

Stiel Stiele Thymian (ersatzweise 1/2 Tl getrockneter Thymian)

g g Gruyère

g g Nudeln (z.B. Fusilli)

Salz, Pfeffer

ml ml Weißwein

ml ml Schlagsahne

Muskat

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 20 g Butter in der Pfanne zerlassen, Brösel zugeben und unter Rühren goldbraun anrösten. Inzwischen Lauch putzen, gründlich waschenund in ca. 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Thymian blättchen abzupfen und hacken. Käse grob raspeln. Brösel aus der Pfanne nehmen.
  2. 30 g Butter in der Pfanne zerlassen, Lauch und Thymian darin bei mittlerer Hitze 5 Min. andünsten. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  3. Lauchmischung mit Wein ablöschen, etwas einkochen. Sahne zugeben, aufkochen, offen bei mittlerer Hitze 3 Min. einkochen lassen. Die Hälfte des Käses untermischen und bei milder Hitze schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.
  4. Nudeln abgießen, dabei 150 ml Kochwasser auffangen. Beides unter die Sauce mischen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Abgedeckt mit einem Deckel bei milder Hitze 3-4 Min. schmelzen lassen. Mit den Bröseln bestreut servieren.