Vanillesauce und Birnenkompott

Vanillesauce und Birnenkompott
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 303 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Vanillesauce

Vanilleschote

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

Eigelb (Kl. M)

g g Zucker

Birnenkompott

Birnen (fest)

El El Zitronensaft

El El Zucker

ml ml Weißwein

Zimt (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Vanillesauce die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Beides mit Milch und Sahne kurz aufkochen lassen, beiseitestellen und 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Eigelbe mit Zucker glatt rühren, die heiße Vanillemilch unter Rühren mit dem Schneebesen zugießen. Bei mittlerer Hitze direkt auf dem Herd so lange unter ständigem Rühren erhitzen (darf nicht kochen!), bis die Sauce cremig-dicklich ist. Durch ein feines Küchensieb in eine Schale gießen und kalt stellen.
  3. Für das Birnenkompott die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in ca. 1 cm kleine Stücke schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Zucker in einem kleinen Topf hellbraun karamellisieren und mit Weißwein ablöschen. Sofort die Birnen mit dem Zitronensaft zugeben, offen bei mittlerer Hitze in 6-8 Minuten stückig kochen. Nach Bedarf 4-5 El Wasser zugeben. Mit 2-3 Prisen Zimt abschmecken. In eine Schale füllen und kalt stellen.
  4. Vanillesauce und Birnenkompott zur Haselnuss-Topfen-Torte (siehe Rezept: Vanillesauce und Birnenkompott) servieren.