Linsensuppe mit Spinat und Merguez

Nussige Ducca-Würze, dazu Datteln, Zimt und ein Klecks Joghurt mit Zitrone — nach Belieben mit Minze verfeinert. Linsensuppe (mit Lammwürsten!) kann so weltläufig sein!
30
Aus essen & trinken 3/2017
Kommentieren:
Linsensuppe mit Spinat und Merguez
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Zwiebeln
  • 200 g Möhren
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Stange Lauch, 

    200 g

  • 80 g Datteln, 

    ohne Stein

  • 1 Salzzitrone
  • 1 Bund Petersilie, 

    glatt, 30 g

  • 6 El Olivenöl
  • Ducca, 

    nordafrikanische Gewürzmischung

  • 250 g Berglinsen
  • 1 l Geflügelfond
  • 1 Zimtstange
  • 200 g Baby-Blattspinat
  • 150 g Joghurt
  • 2 El Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Merguez, 

    à 100 g, nordafrikanische Lammwürste

  • 6 Stiele Minze
  • 1 Tl Zitronenschale, 

    Bio, fein abgerieben

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 834 kcal
Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: 38 g
Fett: 48 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln in Würfel schneiden. Möhren und Sellerie putzen, schälen, in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Lauch längs halbieren, waschen, das Weiße und Hellgrüne in
ca. 5 mm breite Stücke schneiden. Datteln fein schneiden. Salzzitrone abtropfen lassen, in dünne Scheiben schneiden und fein hacken. Petersilie mit den Stielen fein schneiden.

  • 4 El Öl im großen Topf erhitzen, Zwiebeln, Möhren, Sellerie, Lauch und 2-3 El Ducca darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten dünsten. Datteln, Salzzitrone und Linsen zugeben. Mit Fond und 400 ml Wasser auffüllen, aufkochen. Zimt und Petersilie zugeben, offen unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten kochen.

  • Inzwischen Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Joghurt mit Zitronensaft, 1 Prise Salz und etwas Pfeffer glattrühren.

  • Am Ende der Garzeit Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. 1/3 der Suppe in einem schmalen hohen Rührbecher oder Litermaß mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Zurück in die Suppe geben, Suppe kurz aufkochen, Spinat unterrühren, Suppe warm stellen.

  • Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Würste darin bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten braten, in grobe Stücke schneiden, mit der Suppe in tiefen Tellern anrichten. Mit je 1-2 El Joghurt beträufeln, mit abgezupften Minzblättern, etwas Ducca und Zitronenschale bestreut sofort servieren.

nach oben