Scones mit Cheddar

Schmecken nicht nur zum Afternoon Tea: Scones im Brötchenformat. Diese hier sind mit Cheddar und Kräutern gepimpt und lassen sich in Portionen zupfen.
28
Aus essen & trinken 3/2017
Kommentieren:
Scones mit Cheddar
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 300 g Mehl
  • 3 Tl Backpulver
  • Salz
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 60 g Cheddar
  • 1 Tl getrocknete Kräuter der Provence
  • 150 ml Schlagsahne

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Stück 222 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, Backpulver und 1 Tl Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stücken mit den Händen rasch einarbeiten und zu Krümeln verarbeiten.

  • Eier in einer Schüssel verschlagen, 2 El beiseitestellen. Käse in kleine Würfel schneiden. Kräuter, Sahne, Eier und Käse verrühren, zügig mit der Mehlmischung vermengen.

  • Teig in 2 Portionen teilen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Jede Teigportion zu einem runden Fladen (15 cm Ø) formen und 15 Minuten ruhen lassen. Mit einem Messer jeweils 6 gleich große Stücke in den Teig einritzen. Scones mit dem beiseitegestellten Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad (Gas 4-5, Umluft 210 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12-15 Minuten goldbraun backen.

nach oben