Feldsalat mit Schweinebauch

Feldsalat mit Schweinebauch
Foto: Ulrike Holsten
Heute gibt es saftigen Schweinebauch aus der Pfanne mit frischem Feldsalat und gebratenen Kartoffelwürfel. On top: frisch geriebener Meerrettich.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 880 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 72 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Feldsalat

g g Kartoffeln

El El Öl

El El Kürbiskerne

Salz

Tl Tl Senf (mittelscharf)

El El Weißweinessig

Pfeffer

Tl Tl Zucker

El El Kürbiskernöl

Knoblauchzehe (angedrückt)

Scheibe Scheiben Schweinebauch (à 150 g)

Tl Tl Kümmelsaat

Tl Tl Majoran (getrocknet)

Meerrettich (frisch)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Feldsalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, waschen, 1 cm groß würfeln. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze in 10-12 Minuten knusprig braun braten, in den letzten 4 Minuten Kürbiskerne zugeben, mitrösten, bis sie aufplatzen, und mit Salz würzen.
  2. Für die Vinaigrette Senf mit Essig, 2 El Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker glatt rühren. 3 Öl und Kürbiskernöl unterrühren.
  3. Restliches Öl in der Pfanne mit dem Knoblauch erhitzen. Schweinebauch mit Kümmel, Salz, Pfeffer würzen, im heißen Öl 10-15 Minuten bei starker Hitze anbraten, dabei einmal wenden, mit Majoran würzen. Feldsalat, Kartoffeln und Vinaigrette mischen, auf Tellern anrichten. Fleisch in Stücke schneiden und mit frisch geriebenem Meerrettich servieren.